Trias

Die Germanische Trias.

1834 faßte Friedrich von Alberti die lithostratigraphischen Gruppen, Buntsandstein,Muschelkalk und Keuper, zu der Supergruppe Trias zusammen.Wir übernehmen diese Dreiteilung weil unsere Sammlungsstücken und Dubletten fast alle von Fundstellen aus dem Germanischen Becken stammen.

Ein aufgelassener Aufschluß
im oberen 
Buntsandstein
nahe Kulmbach.
Ein aufgelassener Aufschluß
im oberen Muschelkalk
nahe Kulmbach mit einer markanten Störung.

Muschelkalk-alp. Trias
Ein aufgelassener Aufschluß
im mittleren Keuper des Ebelsbachtals.
.


Top