Im fränkischen Jura; neben verschiedenen Malm-Steinbrüchen sind Lias-Aufschlüsse und div. Feldfundstellen  begehbar. Im unteren und oberen Muschelkalk; verschiedene aktive Aufschlüsse im unteren Muschelkalk und viele Feldfundstellen im oberen Muschelkalk (mo2 und mo3) stehen für Exkursionen zur Verfügung, Feldfundstellen selbstverständlich nur außerhalb der Vegetationszeit. . Im mittleren Keuper und im unteren Rotliegenden, Suche nach silifizierten Hölzern. […]